Warenkorb | Bestellformular | Lieferbedingungen | Info | AGB | Impressum | Sitemap | Email | Home
Warengruppen

Wir erzeugen gerne für Sie das richtige Outfit für Ihr Pferd. Wir erzeugen für jede Pferderasse. Auch Kaltblutzubehör. Weiteres können wir nach Ihren Wünschen und Vorstellungen arbeiten. Aber auch nach Ihren Maßangaben. Die entsprechenden Maßangaben, können sie mittels der Warengruppe Maßnehmen angeben.
Unsere Firma gibt es 66 Jahre, 21 Jahre wird die Firma nun schon von unserer Chefin, der Sattlermeisterin Marie Luise Riedler - Koch geführt . Da sind Erfahrungswerte in Punkto Pferd in Massen vorhanden. Auch in der Materialverwendung in der Sattlerei , verwendet wird nur das was sehr gut ist.
Da wir aber nicht nur für Pferde arbeiten, sondern auch für andere Tiere, können sie uns ja den entsprechenden Wunsch gerne vortragen. Bisher haben wir gearbeitet: Für jede Pferderasse vom Kaltblut bis zum Zwergpony. Für jede Hunderasse. Für Kamele im Zirkus und Privatbesitz. Für Lamas. Ziegengeschirre machen wir auch! Motorradtaschen werden auch gemacht. Gewehrriemen und Taschen . Kuhriemen und Halftern Vorfallgurten und Kapzäume. Hundeartikel. Treibriemen.....
Weiteres: Reparaturen werden gemacht. Dabei werden unsere Kunden schnellstens bedient. Unser Service in dieser Form wird von unseren Stammkunden sehr geschätzt. Und es sind sehr, sehr viele vorhanden , es werden immer mehr.... man will sich ja verlassen können.
Weiteres polsten wir Sättel fachgerecht auf. Dabei wird der Sattel auseinander genommen. Nicht irgendwo was reingestopft.
Sattelanproben: Sind mit vorheriger Terminvereinbarung möglich, nur:
Da wir bei Sattel und Geschirranproben einen ziemlichen Zeitaufwand haben, und unser Auto nicht mit Luft fährt, es nicht besser wird, verlangen wir eine Pauschale. Warum wir ab jetzt was verlangen. Da Alles sehr zeitaufwendig ist, und wir in dieser Zeit, es handelt sich meist um mehrere Stunden, Hinfahrt- Anprobe- Rückfahrt, einiges erzeugen könnten.
bis 30 km Hin und Rückfahrt gratis. bis 100 km Hin und Rückfahrt € 40,00 bis 200 km hin und Rückfahrt € 70,00 über 200km Pauschal € 100,--
Wie machen wir die Sattelanprobe, wie geht das vor sich?
Sie vereinbaren einen Termin. Wir kommen, zur vereinbarten Zeit zu Ihnen. Sorgen sie dafür, dass das Pferd in der Zwischenzeit geputzt und für eine Sattelanprobe bereit im Stall steht. Nicht, dass es irgendwo auf der Weide ist und sie es erst dann dort fangen müssen. Wir legen zuerst die Sättel auf ihr Pferd, was in die nähere Wahl kommt, wird für Sie bereitgelegt es wäre eine Decke am Boden, nicht schlecht oder Sattelböcke, damit wir die Sättel die in die Endauswahl kommen schön und ohne schmutzig zu werden plazieren können.
Da der Satel zwar dem Pferd passt vom auflegen her, aber noch lange nicht gesagt ist, dass er unter Ihrem Gewicht dem Pferd passt, oder Ihnen die Sitzgrößeoder sie mit den Pauschen einverstanden sind, werden sie die einzelnen Sättel reiten. Und das ohne Sattelunterlage. Im Schritt, Trab und Galopp ohne Bügel. Dadurch sehen wir ob er Sattel paßt, Wir greifen, in die Zwiesel unters Blatt und ans Efter, ob genügend Freiheit im Schulterbereich ist, der Wirbelsäulenkanal schön breit ist und natürlich, dass der Sattel nicht aufliegt wo er nicht aufliegen soll. Bei extremen Widerristen, schwacher Bemuskelung können wir Ihnen, da wir Sattler sind den Sattel passend machen. Für Kieffer Sättel haben wir das original Verstellgerät der Firma Kieffer. Das übrigens nur zum breiter oder enger machen von Kieffersätteln geeignet ist. Nur Kieffersättel kann man damit verändern! Wir sind damit vertraut und geschult.
Andere Markensättel, polsten wir Ihnen mit Jawa Kapok zurecht. Das ist ein Material weich, flaumig, aber dennoch fest, es bleibt elastisch, es klumpt nicht. Harte Stellen vom Füllen gibt es dadurch nicht. Das Material ist in Vergessenheit geraten, wir haben es nach langem Suchen wieder gefunden.
Da das Sattel anpassen eine ernste Angelegenheit ist, sollte es auch in Ruhe erfolgen, nicht mit lärmenden Zuschauern und Besserwissern. Wenn sie einen Tierarzt zuziehen wollen, da Ihr Pferd Rückenprobleme hat, arbeiten wir gerne mit ihn zusammen. Auch sollten sie eigens dazu, da sie ja Probereiten sollen, einen Platz in der Halle reservieren. Ohne Proberitt, verkaufen wir keine Sättel mehr!
Bei den Westernsättel machen wir es ähnlich, dazu halten sie zur Anprobe bitte ein weißes Leintuch bereit. Da es hygienischer ist, da die Unterseite aus Webpelz ist.
Wir verkaufen nicht um Geld in die Kasse zu bekommen, sondern um einen Kunden zufrieden zu stellen.
Ehrlich währt am längsten, das halten wir schon so lange so, das wollen wir nicht ändern.
Ihre Sattlermeisterin Marie Luise Riedler - Koch








Wir Testen unsere Produkte selbst und was uns nicht entspricht, wird gar nicht erst angeboten. Schöne gute Dinge erfreuen auch unser Herz. Da wir selbst reiten. Auch freut es uns, wenn unsere Kunden zufrieden sind. Wir suchen immer wieder nach Artikeln, die unser Angebot erweitern können. Dabei muß die Funktion, aber auch der Preis stimmen. Raritäten, werden von uns auch gesucht und gefunden, Kaltblutgebisse sind unsere Leidenschaft, die gehen bis 17,5 cm. Auch werden von uns Übergrößen an Kaltbluttrensenzäume erzeugt. Auch Bosals. Kaltblut Kapzäume, Kaltblut Sidepulls und Kaltblut Westernzäume runden unser Erzeugungsprogramm ab.
Wir erzeugen aber auch Miniaturpferde Artikel.
Vom Zwerg zum Riesen , das ist unser Programm.
Sie können also bei Sonderwünschen uns kontaktieren.


Isländer Wikinger Zaum gibt es auch für andere Pferderassen - Details

Home --> Zäume die nicht jeder hat

 Isländer Wikinger Zaum gibt es auch für andere Pferderassen

Isländer Wikinger Zaum gibt es auch für andere Pferderassen
BZ 103

Ein einzigartiger Zaum!
Können wir auch für Kaltblüter und eigentlich für alle Pferderassen machen.
Auch können sie sich die Lederfarbe wählen. Handgeprägt mit Mustern
Mit nachgegossenen Beschlägen aus der Keltenzeit - Wikingerzeit In der Detailseite sehen sie auch den Beschlag an den Backenstücken. Aufs Bild Klicken!
Messen sie Ihr Pferd ab, unter Maßnehmen finden sie die Anleitung dazu. (Pferdekopf)

Text:



News


So einfach bestellt man! Bei unserer Site können sie in den Warengruppen blättern, einfach obige oder untere Nummern anklicken. Bestellen ganz einfach: Wenn mans weiß. Ausführungen des Artikels auswählen, Größe, Farbe etc. Dann Bestellknopf drücken. Wenn genug bestellt wurde, auf Bestellformular gehen, obere Leiste. Dann Versandart wählen, weiterklicken. Jetzt kommt eine Liste mit den bestellten Waren, unter ihr fügen Sie die Adresse ein. Abschicken drücken, dann kommt wieder eine Liste, die Sie nochmals korigieren können. Eventuell von einer Menge mehr oder weniger. Drücken Sie jetzt auf ABSCHICKEN! Und wir erhalten die Bestellung!

www.sattlereikoch.at.
Sie suchen etwas Spezielles und haben es auf unserer Website nicht gefunden? Dann Schicken Sie uns doch ein Mail. Wir geben Ihnen umgehend Auskunft. Wir fertigen gerne spezielle Dinge in unserer Sattlerei.
Oder Sie haben Probleme mit Ihrem Pferd, schicken Sie uns ebenfalls ein Mail. Wenn wir können, helfen wir Ihnen gerne weiter. Das ist unser Job. Wir antworten Ihnen mit Sicherheit.
Ihr Sattlerei Koch Team